Von leeren Versprechungen und der Katrins neuen Kleidern...

Nun denn... ca. 2h Stunden nach dem letzten Blogeintrag kam es, wozu es wohl unweigerlich kommen musste, und meine Kamera ward nicht mehr gesehen... Was ich allerdings erst am naechsten Morgen feststellte, als ich nach einer erstaunlich guten Nacht in auf dem ersten Blick erschreckend aussehenden Zurgbetten aufwachte, damals noch in dem Glauben, gegen 11 in Danang zu sein und voller Elan Fotos von der beeindruckenden vorbeiziehenden Landschaft machen wollte...

Dem war dann wohl nicht mehr so. Fragt mich nicht, wie das passieren konnte. Entweder -eigene Bloedheit -

KIT am 14.2.07 12:27

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(21.2.07 11:48)
och neh, oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen